Sauce Espagnole / Vorratssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Fett
  • 300 g Butter
  • Mehl
  • Schinken; Reste
  • Rindfleisch; Reste
  • Sellerie
  • Petersilienwurzel
  • Rübe
  • Porree
  • Pastinak
  • Königspaprikapulver
  • Wein (weiss)
  • Suppe
  • Bratensauce

Gutes Fett und ebensoviel Butter wird schmelzen, mit Mehl zu einem dickflüssigen Brei angerührt, und dieser goldgelb geröstet.

Dann kommen fleischige Schinken- und Rindfleischabfaelle und Kalbsknochen, sowie reingeputzte Sellerie, Petersilienwurzeln, gelbe Rübe, Porree, ein kleines bisschen Pastinak und eine Messerspitze Königspaprika dazu, und mann lässt dann das Ganze gut anbraten.

Es wird hernach mit weissem Wein und Suppe, genauso Bratensauce (Jus) suppenfluessig verdünnt, 48 Stunden gemächlich gekocht, und währenddem ein paarmal abgefettet.

Alsdann seiht man die Sauce ab, und bewahrt sie zum Gebrauche auf.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sauce Espagnole / Vorratssauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 28.03.2016 um 17:57 Uhr

    in der Zutatenliste fehlen fast alle Mengenangaben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte