Saubohnenpüree mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 kg Saubohnen (ganze Schoten)
  • 1/2 l Rindsuppe
  • 15 dag Räucherspeck
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Esslöffel Schnittlauch (Röllchen)

Für das Saubohnenpüree mit Speck die Bohnen aus den Hülsen auslösen. Es sollten zirka 1/2 kg Bohnenkerne übrig bleiben.

Die Rindsuppe in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Bohnenkerne hinein geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind.

Den Speck in Streifen oder Würfel schneiden und in einer Pfanne knusprig braten.

Die Bohnen mit dem Stabmixer pürieren und die Crème fraiche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Saubohnenpüree mit Speck in Suppenschalen oder Tellern anrichten, mit dem knusprigen Speck und mit dem Schnittlauch bestreut servieren.

 

Tipp

Z

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saubohnenpüree mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche