Saubohnen / Saubohnen / Holländische Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Saubohnen
  • Butter
  • Zwiebel
  • Petersilie
  • Rindsuppe
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Hiervon werden nur die Kerne benötigt. Diese muss man noch ganz grün aus den sehr dicken Hülsen lösen, dann ubergiesst man sie mit kochend heissem Wasser, und lässt sie bei geschlossenem Deckel stehen, bis man die Haut entfernen kann.

Sind sie abgeschält, so werden sie in einem Kastrol mit einem Stücke Butter, einem EL fein geschnittener Zwiebel, ebensoviel Petersilie und ein kleines bisschen Rindsuppe weichgedünstet, hernach mit einem EL Mehl eingestäubt, mit Rindsuppe verdünnt, mit Salz und Pfeffer gewürzt, und noch eine Viertelstunde durchgekocht.

Als dann richtet man sie an und belegt sie mit gebackenem Kalbshirn bzw. gebackenen Pofesen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saubohnen / Saubohnen / Holländische Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche