Saubohnen mit Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Eierschwammerl in Sieb einfüllen und vorsichtig abschwemmen, anschliessend auf Küchenkrepp auslegen, abtrocknen und reinigen. Die dicken Bohnen in Salzwasser schütten und bei geschlossenem Deckel 10-1500 cmin. andünsten.

Die Zwiebeln pellen, in feine Würfel kleinschneiden und im heissen Öl glasig andünsten. Die Eierschwammerl dazufügen und bei mittlerer Hitze unter Wenden so lange andünsten, bis die Flüssigkeit drumherum verdampft ist. Karotten von der Schale trennen und reiben.

Die Eierschwammerl mit Schlagobers und Wein löschen. Anschließend die Möhrenraspel dazufügen und 5 Min. mitgaren. Die Bohnen abschütten und dito darunter geben . Mit Salz, Muskatwürze und Pfeffer würzen.

Die Petersilie fein häckseln. Das Ragout mit Saucenbinder binden und mit der Petersilie bestreut auf den Tisch hinstellen.

Dazu passen Spiegeleier und neue Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saubohnen mit Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche