Saubohnen mit Baürnmettwurst und Durchwachsenem Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Dicke Bohnen:

  • 300 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Zwiebel (geschält)
  • 50 g Speck (fett)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Fondor
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 0.5 Tasse klare Suppe von dem Speck
  • 1 Pk. Saubohnen (oder tiefgekühlt)
  • 1 lg Baürnmettwurst

Dessert - Mailänder Creme:

  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Teelöffel Staubzucker
  • 6 Ananasscheiben
  • 0.5 Tasse Ananassaft
  • 2 EL Nutella

Den durchwachsenen Speck gemeinsam mit einer abgeschälten Zwiebel etwa 1 l heissem Wasser 1 Stunde lang leicht leicht wallen.

Fetten Speck würfeln und in einem Kochtopf auslassen, Zwiebel fein würfeln unddarin glasig weichdünsten. Temperatur ein kleines bisschen reduzieren. Sauerrahm bzw. Crème fraiche unterziehen und mit Pfeffer, Fondor und Bohnenkraut würzen. klare Suppe von dem Speck zu der Sauce Form. Saubohnen 15 min (tiefgekühlte Bohnen eine halbe Stunde) in der Sauce erhitzen. Baürnmettwurst im gleichen Kochtopf etwa 15 min erhitzen. Dazu werden Salzkartoffeln gereicht.

Anrichten:

Den gekochten Speck in 1 cm dicke Scheibchen schneiden, die Baürnmettwurst dritteln und beides auf den Bohnen neben den Erdäpfeln platzieren. Erdäpfeln mit frischer Petersilie garnieren.

Schlagobers steif aufschlagen, mit Staubzucker süssen. Ananasscheiben in kleine Stückchen schneiden. Ananas-Saft und 2 EL Nutella unter das Schlagobers rühren, dann die Ananas-Stückchen unterziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Saubohnen mit Baürnmettwurst und Durchwachsenem Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche