Sateespiesse mit Orangen-Erdnusssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 md Gänsebrüste
  • 100 g Erdnüsse (ungesalzen)
  • 1 Orange, ungespritzt
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Schlagobers
  • Evtl. Erdnussbutter
  • Pfeffer
  • Salz

Die frischen Gänsebrüste in etwa 1 cm dicke Streifchen schneiden. Mit Kurkumapulver, Öl, Knoblauch, Kreuzkümmel, Ingwer, Chilis, Honig etc. Vermengen und bei geschlossenem Deckel etwa 1 h ziehen. Die Streifchen spiralförmig auf Holzspiesse drehen. Tipp: Die Spiesse vor dem Verwenden in heisses Wasser legen; so splittern diese nicht! Die Spiesse rundum in ein klein bisschen Öl anbraten und warmstellen. In der Bratpfanne mit dem Bratenansatz die Erdnüsse rösten und mit Orangensaft löschen. Mit Weisswein und Schlagobers auffüllen und sämig kochen.

Gegebenenfalls Erdnussbutter zur Bindung hinzfügen. Mit Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und Honig nachwürzen. Zum Ende hin die Orangenzesten dazugeben. Die Spiesse in die Sauce legen und bei geschlossenem Deckel 1 Min. auf kleiner Flamme sieden und Servieren.

Dazu passt: Langkornreis, Baguette und ein saurer Blattsalat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sateespiesse mit Orangen-Erdnusssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche