Sate mit Kokos-Erdnuss-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrustfilets à 160 g ohne Knochen und Haut
  • 12 Holzspiesse
  • 2 Stangen frisch. Zitronengras
  • 225 ml Kokosmilch ungesüsste a.d.D.
  • 75 ml Kokosmilch ((1))
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlener
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 100 g Erdnüsse (geröstet, gesalzen)
  • 20 g Rohrzucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Kokosraspel
  • 1 EL Currypaste (rot)
  • 2 EL Reisessig (anpassen)
  • 4 EL Kokosöl

Dieses Rezept Sendet Dir:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7

Das Fleisch von dem Fett befreien, diagonal in 3 mm schmale Scheibchen schneiden und zieharmonikaförmig auf die Holzspiesse stecken. Das Zitronengras in feine Scheibchen und mit der Kokosmilch (1), Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Salz ind Ingwer vermengen. Über die Hühnerspiesse Form. Mindestens 1 Stunde abgedeckt zehen.

In der Zwischenzeit die Erdnüsse in der Moulinette nicht zu fein zerkleinern. Mit der übrigen Kokosmilch, dem Rohrzucker, dem durchgepressten Knoblauch, den Kokosraspeln und der Currypaste vermengen und in etwa 8 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen, dabei häufig umrühren. Mit Salz, Cayenne und Essig würzen.

Die Spiesse aus der Marinade nehmen und abtrocknen. In 2 Bratpfannen in je 2 Esslöffeln Kokosöl bei starker Temperatur auf jeder Seite goldbraun rösten. Mit der Sauce zu Tisch bringen.

Khb 11/97

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Sate mit Kokos-Erdnuss-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche