Satay-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 sm Trockene Chilischoten; in Wasser einweichen
  • 1 Stielansatz Zitronengras
  • 0.25 Teelöffel Schwarze Zwiebelsamen
  • 0.25 Tasse Erdnüsse; geröstet und später zerstoßen
  • 1 Pk. Kokosnuss (Pulver)
  • 0.5 Tasse Wasser
  • 0.25 Tasse Tamarindensaft
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Öl

Die Chilischoten, das Zitronengras und die schwarzen Zwiebelsamen werden im Mörser zerstoßen.

Das Kokosnusspulver wird mit heissem Wasser vermischt und glattgerührt.

Anschließend wird das Öl erhitzt und die zerstossenen Ingredienzien darin kuerz gebraten. Anschließend gibt man die Kokosmilch, den Tamarindensaft, Zucker und Salz hinzu. Gut durchrühren.

Danach gibt man die zerstossenen Erdnüsse hinzu und kocht das Ganze bei schwacher Temperatur. Ständiges Umrühren ist nötig bis die Sauce dicklich geworden ist.

Man nimmt die Sauce von dem Feuer, füllt sie in eine kleine Schale und gereicht sie zu dem Grillfleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Satay-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche