Sashimi Makrele

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Makrelen oder Sashimi Fischfilets, berechnen 70 g je Person
  • 4 Radieschen
  • 1 Knoblauch (Knolle)
  • 28 g Ingwer
  • 6 Orangen
  • 1 Limette
  • 0.5 g Soyasauce
  • 56 g Olivenöl
  • Maldonsalz zum Garnieren
  • Zerhacktes Schnittlauch

Bereiten Sie erst mal den Fisch zu, häuten Sie ihn und entnehmen Sie die Gräten. Schneiden Sie ihn nun in schmale Streifchen und legen Sie ihn bis zum Gebrauch in den Kühlschrank. Für die Salatsauce zerkleineren Sie den Ingwer sowie die Knoblauchzehen, pressen Sie die 6 Orangen in die Backschüssel mit dem Knoblauch sowie dem Ingwer und Form Sie die Soyasauce sowie das Olivenöl dazu und Sie es für ca.

1 Stunde im warmen ziehen.

Zerschneiden Sie die Radieschen und legen Sie diese in kaltes Wasser. Zum Abschluss legen Sie den Fisch auf einen Teller beziehungsweise in eine Schale und löffeln Sie die Salatsauce über den Fisch und Form die die Radieschen, das Schnittlauch und das Maldon Salz drüber.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Sashimi Makrele

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche