Sardische Bauernpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Erdäpfeln (gekocht)
  • Salz
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 4 sm Kabanossi
  • 4 Paradeiser
  • 1 EL Speiseöl
  • 6 Eier
  • 150 g Kleingewürfelten Fetakäse
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grün)

Erdäpfeln würfeln. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und in zwei Zentimeter lange Stückchen schneiden. Kabanossi in Scheibchen schneiden. Paradeiser abspülen und halbieren. Frühlingszwiebeln, Erdäpfeln, Kabanossi und Paradeiser in heissem Öl anbraten.

Eier schlagen, mixen und mit ein wenig Salz würzen. Ebenfalls in die Bratpfanne Form und stocken. Feta und grünen Pfeffer hineinstreuen. Im aufgeheizten Herd bei 250 °C ca. 10 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sardische Bauernpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche