Sardinhas assadas com pimentos - Gegrillte Sardinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2000 g Sardinen; mittlere u. große
  • Meersalz (grob)
  • Olivenöl
  • 2 Paprikas
  • 2 Paprikas
  • 1 Zwiebel
  • Weinessig

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

Die Sardinen schuppen, aber nicht ausnehmen, in Salzwasser spülen und mit Meersalz einreiben. Gut 2 Stunden stehen. Etwas Salz abraspeln und die Fische mit Olivenöl bepinseln.

Paprikas abspülen, entkernen, in Streifchen schneiden, leicht einölen und mit Salz würzen. Fische und Paprika von beiden Seiten über den Holzkohlenfeuer grillen. Die Zwiebel von der Schale befreien und in Ringe schneiden. Die Sardinen auf heißen Tellern anrichten, mit den Zwiebelringen und dem Paprika garnieren. Mit Olivenöl und jeweils nach Wunsch mit Essig beträufeln.

Dazu reicht man Salzkartoffeln und einen grünen Blattsalat sowie einen frischen trockenen Alentejo-Weisswein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sardinhas assadas com pimentos - Gegrillte Sardinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche