Sardines a la maniere d'Alger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Sardinen (frisch)
  • 3 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Weissmehl
  • 2 Eidotter
  • 3 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • 8 Prise Cayennepfeffer
  • Weisse Brotkrumen
  • Meersalz
  • Erdnussöl (zum Fritieren)
  • Harald Wohlfahrt Vermittelt von R.G

Sardinen abspülen, Kopf und Schwanz entfernen. Aufschneiden, Innereien entfernen. Gräten so herauslösen, dass Filets noch zusammenhängen. Abtupfen.

Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Knoblauch und Salz zu Paste mischen. Auf die Innenseite der Sardinenfilets raspeln. Je ein geöffnetes 'Filetpaar' mit einem weiteren 'verkleben'. 'Sardinendoppeldecker' am Beginn in Mehl, dann in verklopftem Eidotter und schliesslich in Brotkrumen auf die andere Seite drehen. In auf ausführlich 180 °C erhitztem Öl goldbraun frittieren, abrinnen. Heiss auf Teller häufen, auf der Stelle auftragen,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sardines a la maniere d'Alger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche