Sardinenschnitten Verleihnix

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Becher Ölsardinen
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Mehl (gestrichen)
  • 100 g Käse (gerieben)
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 8 Scheiben Toastbrot

Q U E L L E:

Sardinendose öffnen und das Öl in die Backschüssel gießen. Die Sardinen entgräten, in die Backschüssel hinzfügen und mit dem Öl zu einer Paste zerdrücken.

Die Milch im Kochtopf gemächlich erwärmen. Wenn die Milch warm ist, den Käse und das Mehl einstreuen und mit dem Quirl durchrühren. Die Sardinenpaste aus der Backschüssel hinzfügen und den Kochtopf von dem Feuer nehmen.

Das Ei in ein Häferl aufschlagen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit einer Gabel cremig aufschlagen. Das Ei in den Kochtopf Form und einrühren.

Die Menge in die Backschüssel gießen, durchrühren und auskühlen. Die Hälfte der Brotscheiben mit der Sardinenmischung bestreichen und die anderen Brotscheiben darauflegen.

In der Bratpfanne die Butter bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen. Etwas Öl dazugeben, damit sie nicht braun wird. Die Sardinenbrote auf jeder Seite 5 Min. rösten und heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sardinenschnitten Verleihnix

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche