Sardinenpaste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Becher Sardinenfilets in Öl
  • 1 EL Sauerrahm (Sauerrahm bzw. Crème fraiche)
  • Kapern
  • Pfeffer
  • Zwiebel oder Schnittlauch

Die Sardinenfilets samt Öl in eine kleine Backschüssel Form und mit einer Gabel ganz fein zerdrücken. Gehäuften El Sauerrahm bzw. Crème fraiche hinzfügen, klein gehackte Kapernfilets dazu und ausreichend mit Salz würzen. Frischen Schnittlauch hinzfügen oder ganz wenig Zwiebel klein schneiden oder raspeln.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sardinenpaste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte