Sardinen-Tatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Eier
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Zwiebel
  • 700 g Paradeiser
  • 4 Becher Sardinen (ohne Haut und Gräten; 150 g Ew)
  • 30 g Kapern (aus dem Glas)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone in Spalten (unbehandelt)

1. Die Eier in 10 Min. hart zubereiten, abschrecken und schälen. Den Schnittlauch in Rollen, die Zwiebeln in Würfel sowie die Paradeiser in Scheibchen schneiden.

2. Ein Sieb mit Küchenrolle ausbreiten und die Sardinen darin abrinnen, dann mit zwei Gabeln fein zerpflücken.

3. Die Tomatenscheiben dachziegelartig auf einen Teller legen und die Sardinen darauf gleichmäßig verteilen. Die Eier hacken und mit dem Schnittlauch, den Zwiebeln und den Kapern darüberstreuen. Kräftig mit Pfeffer würzen und mit Zitronenspalten garnieren.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sardinen-Tatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche