Sardinen Mit Apfelmarinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 8 Sardinen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Mehl (zum Wenden)
  • 4 Grünschalige Äpfel
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 7 EL Fruchtiges Olivenöl
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?

Sardinen in der Mitte der Bauchhöhle aufschneiden und von der Schwanzflosse her gemächlich die Mittelgräte herausziehen, innen und aussen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In Mehl auf die andere Seite drehen. 4 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Sardinen darin von beiden Seiten 2 bis 3 Min. rösten, herausnehmen und in eine Schale legen. Das restliche Öl abschütten.

Äpfel fein raspeln und mit 2/3 des Zitronensaftes vermengen, dann in einem Geschirrhangl ausdrücken, dabei den Saft auffangen. Den geriebenen Apfel kurz in der Bratpfanne anschwitzen.

Eine Marinade aus dem aufgefangenen Apfelsaft, 3 El Olivenöl, Salz und Pfeffer und dem übrigen Saft einer Zitrone machen. Mit dem Apfelmus vermengen. Frühlingszwiebeln reinigen und in feine Ringe schneiden. Marinade über die Sardinen Form. Mit der gehackten Petersilie und den Frühlingszwiebeln überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sardinen Mit Apfelmarinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche