Sardinen-Ei-Aufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 g Topfen (40%)
  • 1 Ei
  • 80 g Ölsardinen
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Kren
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Schnittlauch
  • Zitronen (Saft)
  • Thymian
  • Oregano

Nach Wunsch:

  • 6 Cornichons

1. # Liter Wasser erhitzen und das Ei 10 min in kochend heissem Wasser hart machen, dann mit kaltem Wasser abschrecken..

2. Die Zwiebel von der Schale befreien und fein würfeln. Den Schnittlauch abspülen und in zarte Streifen schneiden.

3. Die Ölsardinen mit dem Topfen zermusen. Mit Kren, Senf, Salz, Saft einer Zitrone, Pfeffer, Thymian, Oregano würzen, das Ei dazugeben und das Ganze mit dem Mixstab gut durchmischen.

Karina Schmidt: Kurs Bagels / Brotaufstriche :

:Kosten : : 3 ÿÿÿ#

:Pro Person : : 74 kCal

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sardinen-Ei-Aufstrich

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 07.03.2015 um 06:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche