Sardellenfilets auf Zucchiniraspeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 12 Sardellenfilets
  • 1 Zucchini; jeweils etwa 250 g
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Tabasco
  • 1 Pk. Salzcracker

Sardellenfilets wässern.

Zucchini spülen, trockenreiben und grob raffeln.

Fett in einer Bratpfanne schmelzen und Gemüse knackig weichdünsten.

Crème fraîche mit Zitronenschale durchrühren und mit Gewürzen nachwürzen.

Cracker mit Zitronen-Crème-fraîche dick bestreichen, Zucchini darauf gleichmäßig verteilen.

Sardellenfilets mit Küchenrolle abtrocknen. Zu Schnecken drehen und auf Crackern dekorativ gleichmäßig verteilen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sardellenfilets auf Zucchiniraspeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche