Sardellenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 g Sardellenfilets (oder Sardellenpaste)
  • 2 Hartgekochte Eidotter
  • 125 g Butter (weich)

Die Sardellen durch ein feines Haarsieb aufstreichen. Die Eidotter mit der Gabel zerdrücken. Beides ausführlich mit der weichen Butter durchrühren. Die Buttermischung auf ein Stück Aluminiumfolie Form. mittelsder Folie zu einer Rolle formen und im Kühlschrank erstarren.

Haltbarkeit im Kühlschrank: acht Tage; tiefgefroren: drei Monate.

Gegrilltes

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sardellenbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte