Sardellen In Kräutersauce - Acciughe Al Verde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Sardellen, in Salz eingelegt
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eidotter (hartgekocht)
  • 1 Tasse Olivenöl (extra vergine)
  • 2 EL Weinessig
  • 1 Prise Chili
  • Salz

Die Eier hartkochen und zur Seite stellen. Die Sardellen von Salz und Gräten putzen und auf einer Servierplatte anrichten.

Für die Salsa Verde werden der Knoblauch, die Petersilie sowie die hartgekochten Eier klein gehackt und mit Weinessig und Olivenöl übergossen. Jetzt wird wiederholt mit Chili und Salz abgeschmeckt und vermengt.

Daraufhin wird die Sauce genau über die Sardellen gegeben. Diese müssen vollständig bedeckt sein. Vor dem Servieren muss das Gericht sechs bis sieben Stunden ziehen, damit die Sossenfluessigkeit die Sardellen vollständig durchdringen kann.

Dazu reicht man frisches Weissbrot und einen kräftigen Wein.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sardellen In Kräutersauce - Acciughe Al Verde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche