Sarde in Saor, Süsssauer Eingelegte Sardinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Sardinen
  • 250 ml Weissweinessig
  • 1000 g Zwiebel
  • 1 EL Zucker
  • Mehl
  • Olivenöl
  • Salz
  • Küchenpapier

Gekocht & Ausprobiert Hat Es:

  • K.-H. Boller aka Bollerix

Sardinen ausnehmen. Filets in Mehl wälzen und in Olivenöl rösten. Herausnehmen, auf Küchenpapier legen und mit Salz würzen. Zwiebeln in Ringe schneiden und in dem Fischöl glasig werden. Darüber den mit Zucker vermischten Essig gießen. Etwas kochen. Sardinen und Zwiebeln abwechselnd in ein Gefäß schichten. 1-2 Tage in den Kühlschrank stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sarde in Saor, Süsssauer Eingelegte Sardinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche