Sangria, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 700 ml Rotwein; leicht - z.B. Cabernet
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone; dito
  • 1 Pfirsich; dito
  • 1 Apfel (dito)
  • 50 ml Brandy
  • 50 ml Orangenlikör
  • 2 EL Zucker bzw. nach Wunsch

Den Rotwein in ein Gefäß gießen und die übrigen Ingredienzien dazugeben, gut vermengen und eine Nacht lang ziehen. (Ob man die Früchte mehr oder evtl. weniger lange einmarinieren lässt, ist eine Geschmackfrage: mit längerem Marinieren wird die Sangria fruchtiger, die Früchte sehen dann selbstverständlich weniger gut aus, sie werden weicher und blasser) Gut abkühlen. Kurz vor dem Servieren, mit Mineralwasser; mit oder evtl. ohne Kohlensäure, Masse nach Lust und Laune verdünnen und Eiswürfel dazugeben.

Je nach Saison kann man auch noch andere Früchte dazugeben (Ananas, Wassermelone, Erdbeere, usw.)

Varianten: anstelle Mineralwasser, Orangensaft-frisch gepresst anstelle Brandy, Rum

anstelle Orangenlikör, Wodka

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Sangria, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche