Sangria Iii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Saft von vier dicken Orangen (ein Viertel l)
  • 2 Kleine Orangen,
  • 50 g Zucker
  • 125 ml Wasser
  • Zitronesaft
  • 2 Flaschen spanischer Rotwein

Wann immer die Spanier Durst verspüren, fröhlich sein wollen, Gäste oder Familienfeiern haben, Sangria ist dabei. Das ist Spaniens berühmte Rotweinbowle, die ursprünglich nur mit Orangen zubereitet wurde, heute aber eine fröhliche Mixerei mit abgeschälten Äpfeln, Melonen, Marillen, Pfirsichen (alles zusammen gewürfelt), sein kann. Manche Spanier Form zusätzlich Saft einer Zitrone und -stuecke, Cognac, Gin und Cointreau in die Sangria.

Orangensaft in ein Bowlengefäss gießen. Die kleinen Orangen unter heissem Wasser abbürsten. In 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Zum Orangensaft Form.

Zucker und Wasser aufwallen lassen, auskühlen, in das Bowlengefäss Form, dazu den Saft einer Zitrone und den Wein.

Zugedeckt 120 Min. in den Kühlschrank stellen. Man kann auch ein kleines bisschen Sekt in die Sangria Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sangria Iii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche