Sandwich-Party

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 24 Scheiben Toastbrot
  • Butter oder Leichtbutter; zum Bestreichen

Für die Füllung Bangkok::

  • 100 g Putenaufschnitt
  • 3 EL Mandarinen (aus der Dose)
  • 3 EL Mayonaise
  • 1 Teelöffel Kräutermischung Indien

Für die Füllung Roma::

  • 6 Scheiben Salami
  • 80 g Mozarella
  • 4 EL Pizzatomaten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Parmesan Crispins

Für die Füllung Amsterdam::

  • 3 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 4 Scheiben Gouda
  • 2 Scheiben Ananas
  • Salz
  • Frischgamahlenen Pfeffer
  • Küchenkräuter Crispins

Für die Füllung Köln::

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Mett
  • 2 Teelöffel Pfeffer
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Knoblauch Crispins

(Crispins = kleine Gewürz-Croutons)

1. Die Toastscheiben dünn mit der Butter oder evtl. Leichtbutter bestreichen.

2. Für die Füllung Bangkok den Putenaufschnitt und die Mandarinen kleinschneiden, mit der Majo durchrühren und mit der Kräutermischung pikant nachwürzen.

3. Für die Füllung Roma die Salamischeiben und den Mozzarella fein zerkleinern, mit den Pizza-Paradeiser durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Parmesan Crispins würzen.

4. Die Füllung Amsterdam so bereiten: Den Schinken, den Gouda und die Ananas kleinschneiden und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Küchenkräuter Crispins überstreuen.

5. Für die Füllung Köln die Zwiebel abziehen und fein hacken. Mit dem Mett und dem grünen Pfeffer mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Knoblauch Crispins überstreuen.

6. Die Toastscheiben mit der Butter- bzw. Margarineseite nach unten auf Klarsichtfolie legen und quer durchschneiden.

7. Die Füllungen auf jeweils drei Toastbrotscheiben (= 6 halbierte Scheibchen) gleichmäßig verteilen, dabei einen Rand freilassen. Mit jeweils einer halbierten Toastscheibe (Fettseite nach oben) bedecken.

8. Die Toasts in einen nach Herstelleranweisung aufgeheizten Sandwichmaker Form, den Deckel schliessen und die Toasts ca. 3-5 Min. backen. Anschliessend herausnehmen, auf der Stelle zu Tisch bringen oder evtl. auf dem Buffet anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Sandwich-Party

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche