Sandwich mit Bratrost-Gemüse und Spinat-Gorgonzola-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Spinat-Gorgonzola-Creme:

  • 100 g Blattspinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 6 sm Basilikum (Zweige)
  • 3 sm Zweige Oregano
  • 50 g Gorgonzola
  • 50 g Speisequark (mager)

Schnittlauchgrill-Gemüse:

  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 1 sm Zucchini
  • 2 Vollkornweckerln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

1. Spinat reinigen, abspülen und abrinnen. Spinat mit wenig Salz in einen Kochtopf Form, abdecken und bei guter Temperatur in 1-2 Min. zusammen fallen. Spinat in einem Sieb abrinnen, auspressen und klein hacken. Knoblauch hacken. Frühlingszwiebel, Basilikum und Oregano klein schneiden.

2. Gorgonzola mit der Gabel fein zerdrücken, mit Speisequark, Frühlingszwiebel, Spinat, Knoblauch, Basilikum und Oregano mischen. Aufstrich mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Paprika reinigen und in Spalten, Zucchini in schmale Längsscheiben schneiden. 2 Tl Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen. Paprika und Zucchini darin auf beiden Seiten grillen, leicht mit Salz würzen. 4 Weckerln durchschneiden, untere Hälften mit der Spinat-Gorgonzola-Krem bestreichen, mit Paprika und Zucchini belegen und mit Schnittlauch überstreuen. Obere Weckerl-Hälften darauf legen.

Vorbereitung zirka 40 min

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Sandwich mit Bratrost-Gemüse und Spinat-Gorgonzola-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche