Sandmasse - Grundrezept zu 3/3

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Sandtorte
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 250 g Mehl(halb Weizenmehl halb Maizena)
  • Vanillezucker Oder
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 100 g Butter (zerlassen)
  • 1 EL Rum Oder
  • 0.5 Pk. Backpulver

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Zucker und Eier werden 1/2 Stunde gerührt. Rührt man mit der Hand, so muss man darauf achten, dass Immer Nach Der Gleichen Seite Geruehrt wird, hat man ein Weitling, so genügt es, wenn man 10-15 min rührt. Ist die Menge schön cremig, führt man das gesiebte Mehl leicht darunter und giesst zuletzt die zerlassene Butter tropfenweise unter durchgehendem Rühren bei. Sie darf aber ja nicht heiß sein. Zum Schluss den Rum bzw. das Backpulver beigeben. Man füllt die Menge in die gut ausgebutterte, ausgebröselte geben und bäckt bei gelinder Temperatur (etwa 160 °C ). Man darf derweil des Backens die Ofentür nicht öffnen, denn wenn ein kalter Luftzug das zarte Gebäck streift, fällt es gemeinsam und wird klitschig. Backzeit beträgt in etwa 50-60 min Nach dieser Zeit kann man vorsichtig nachsehen. Der Kuchen muss sich von dem Rand lösen, dann ist er gar. Man dreht nun das Feuer aus, öffnet die Ofentür und lässt den Kuchen noch in etwa 10 min stehen, damit er gemächlich auskühlt. Erst nach völligem Erkalten nimmt man ihn von dem Backblech.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sandmasse - Grundrezept zu 3/3

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte