Sandkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Stk. Eier
  • 190 g Feinkristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • Zitronenschale (unbehandelt, fein gerieben)
  • 10 g Vanillezucker
  • 190 g Weizenmehl (glatt)
  • 140 g Butter (heiß)
  • 1 Prise Evtl. Backpulver
  • Evtl. Marillen- oder Ribiselmarmelade (zum Bestreichen)
  • Fondant- oder Schokoladeglasur
  • Belegkirschen (zum Verzieren)

Eier, Zucker, Salz, Zitrone und Vanille in einer Schüssel zuerst über dem heißen Wasserbad und dann kalt schlagen. Mehl und heiße Butter untermengen und in eine mit Butter (oder Öl) gefettete, mit Mehl oder Bröseln gestäubte Kuchen-,Wandl- oder Gugelhupfform füllen (oder in kleine bzw. große Silikonformen).

 

Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 165 °C ca. 45 Minuten (je nach Größe) backen. Noch warm aus der Form stürzen und mit Marmelade einstreichen, eventuell dünn mit Fondant oder Schokoladeglasur glasieren und mit diversen Früchten verzieren.

 

Nach ca. 10 Minuten Backzeit die Kruste mit einem gefetteten Messer der Länge nach einschneiden.

Tipp

Variationsmöglichkeiten : Die Masse teilen und in die eine Hälfte 60 g grob gehackte Nüsse (nachWahl und Vorrat) einmengen. In die andere Hälfte 60 g fein geschnittene (oder in einer Küchenmaschine zerkleinerte, kandierte oder getrocknete Früchte) untermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare14

Sandkuchen

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 24.03.2016 um 10:32 Uhr

    für mich gehören unbedint Rosinen hinein

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 02.03.2016 um 11:50 Uhr

    WAS HEISST ZUERST "HEISS" DANN KALT SCHLAGEN ?? IST ZU WENIG DEUTLICH BESCHRIEBEN ! DANKE

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 03.03.2016 um 15:59 Uhr

      Liebe eva-maria2511, danke für den Hinweis! Wir haben das Rezept bereits überarbeitet. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 31.12.2015 um 16:45 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Sofiac
    Sofiac kommentierte am 14.10.2015 um 19:43 Uhr

    yum!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche