Sanddornquark mit Leinsamenkrokant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Topfen (20%)
  • 2 EL Milch
  • 150 g Sanoghurt; 3, 5% Fett; (*)
  • 8 EL Sanddornsaft mit Honig gesüsst
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Delifrut; (*)
  • 150 ml Schlagobers
  • 2 EL Leinsamenkrokant; Siesa (*)

Topfen mit Milch, Sanoghurt, 7/8 von dem Sanddornsaft, Saft einer Zitrone und Delifrut kremig rühren. Schlagobers steif aufschlagen und unter den Topfen heben. In Dessertschälchen befüllen, mit Sanddornsaft garnieren und mit Leinsamenkrokant überstreuen.

(*) im Reformhaus erhältlich.

Karl-Heinz Boller war so lieb und hat gesondert im Reformhaus nach den uns unbekannten Ingredienzien gefragt, damit genauso jeder weiß was es denn nun ist.

Danke Dafür !!! Sanogurt ist Joghurt, der aus beinahe 100 % rechtsdrehender Milchsäure besteht.

Delifrut ist eine Kräutermischung für Kuchen beziehungsweise Süssspesien, genauso für Obstsalate, Aufläufe, Pudding, Müsli, Punsch und süsse Getreidespeisen geeignet. Ingredienzien: Koriander, Sternanis, Zimt, Nelken, Kardamom, Ingwer und Bourbon-Vanille. Wird hauptsächlich von Diabetikern benutzt, schmeckt genauso genauso anderen gut.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Sanddornquark mit Leinsamenkrokant

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte