Sanddornessig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Sanddornessig die Beeren sorgfältig verlesen, mit kaltem Wasser abspülen und trocken reiben. Die Beeren mit einer Nadel einstechen.

Sanddornbeeren, Lorbeerblätter, Rosmarin und Orangenschale in eine weithalsige Flasche oder Steingutgefäß geben und mit dem Essig auffüllen. Den Ansatz eine Woche durchziehen lassen. Danach durch ein Haarsieb filtern und in sorgfältig gereinigte Flaschen abfüllen. Fest verschließen und den Sanddornessig kühl und dunkel lagern.

Tipp

Zutaten für 2 Flaschen à 500 ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sanddornessig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche