Sambuca-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Boden:

  • 250 g Bechertuccine-Kekse; ital. Mandelgebäck
  • 125 g Butter (weich)

Creme:

  • 10 Gelatine (weiss)
  • 250 g Mascarpone
  • 300 g fettarmes Joghurt
  • 125 g Zucker
  • 125 ml Sambuca; italienischer Likör mit Anisgeschmack
  • 200 g Schlagobers

Belag:

  • 120 g Heidelbeeren; vielleicht Tk
  • 750 g Erdbeeren
  • 1 Pk. Tortenguss (klar)
  • 2 EL Zucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für den Boden: Kekse im Handrührer, oder evtl. portionsweise im Blitzhacker fein zerkrümeln. Mit der Butter zu einem Teig zusammenkneten und in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (Durchmesser 28 cm), oder evtl. in eine rechteckige Kuchenform (30 x 24 cm) drücken.

Für die Krem: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker, Joghurt, Mascarpone und Sambuca durchrühren. Ausgedrückte Gelatine in zwei EL heissem Wasser zerrinnen lassen und mit der Krem durchrühren. Schlagobers steif aufschlagen und unter die Krem heben. Sambuca- Krem in die geben gießen und glattstreichen. Etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für den Belag: Heidelbeeren abbrausen und abrinnen (Tk- Früchte entfrosten). Erdbeeren abbrausen, reinigen und jeweils nach Grösse halbieren , beziehungsweise vierteln. Die Torte mit den Früchten belegen. Tortenguss nach Anweisung auf der Packung mit zwei EL Zucker und einem Viertelliter Wasser kochen. Etwas auskühlen und gleichmässig über die Früchte gießen. Den Guss abkühlen und die Torte in Stückchen schneiden.

Nährwerte je Stück ungefähr 410 Kalorien, 27 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sambuca-Torte

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 26.07.2015 um 00:40 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche