Salziger Hirseauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Hirse
  • 100 g Butter
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Karotten (geraspelt)
  • 0.5 Sellerieknolle
  • 700 ml Gemüsesuppe
  • 6 Eier
  • 100 g Sbrinz-Käse; gerieben
  • Petersilie (gehackt)
  • Basilikum (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

(*) Hirse, das Getreide, das schön und stark und kreativ macht Zwiebel in heisser Butter glasig weichdünsten. Das geraspelte Gemüse hinzfügen und mitdünsten. Die Hirse heiß abwaschen, abrinnen und unter Rühren zu dem Gemüse Form. Mit Gemüsesuppe aufgiessen und bei geschlossenem Deckel 15 min leicht wallen. Vom Feuer nehmen und ein wenig auskühlen.

Die Eier trennen, das Eiklar zu Schnee aufschlagen. Die ausgekühlte Hirse mit Eidotter und Käse sowie Kräutern mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Schnee darunter heben und in eine ausgefettete Gratinform befüllen. In dem auf 150 Grad aufgeheizten Backrohr ungefähr 45 Min. backen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Salziger Hirseauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche