Salzerdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Salzerdäpfel die Erdäpfel waschen, schälen und nach Belieben halbieren oder vierteln. In einer Kasserolle mit kaltem, gesalzenem Wasser zustellen und ca. 15 Minuten kochen.

Abseihen und nach Bedarf weiterverwenden.

Tipp

Für Petersil- oder Dillerdäpfel die Salzerdäpfel in flüssiger Butter schwenken und mit gehackter Petersilie oder Dille bestreuen.
Für Kümmel- oder Schnittlaucherdäpfel mit Kümmel oder Schnittlauch bestreuen.
Für Bouillonerdäpfel die gewürfelten rohen Erdäpfel in einer kräftigen Rindsuppe mit Gemüsewürfeln oder Streifen von Karotten, Sellerie, Porree u. a. langsam weich kochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare4

Salzerdäpfel

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 27.06.2016 um 21:58 Uhr

    mit saueerahm dip dazu sehr gut (.

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 21.01.2016 um 13:06 Uhr

    Besser die Kartoffeln zuerst kochen und dann schälen, dann bleiben die Vitamine erhalten!

    Antworten
  3. mona0649
    mona0649 kommentierte am 21.04.2015 um 21:07 Uhr

    einfach ist einfach das Beste

    Antworten
  4. alter43volker
    alter43volker kommentierte am 03.06.2013 um 18:11 Uhr

    leicht ist es, einen haufen zeugs auf dem teller zu stapeln.
    HIER werden die kartoffeln sogar noch gepellt und dann geht's weiter.
    ich liebe simple gerichte! was nutzt es, wenn die forelle nach dem überzug von holunder, marille, salbei, knofel, rosmarin und und und schmeckt, weil ich ja so originell bin. nix ciao

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche