Salzburger Nockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Eiklar
  • 50 g Staubzucker
  • 4 Eidotter
  • 0.5 Vanilleschote, Mark von
  • 10 g Maizena (Maisstärke)
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 1 EL Zucker

Eiklar mit dem Rührgerät zu einem steifen Eischnee aufschlagen, dabei nach und nach Staubzucker einriegeln und so lange aufschlagen, bis die Menge glänzend und schnittfest ist. Eidotter und ausgeschabtes Vanillemark daraufgeben, Maizena (Maisstärke) darübersieben und alles zusammen vorsichtig unterziehen.

Eine Gratinform mit dem Fett ausstreichen, mit Zucker ausstreuen. Die Schaummasse mit einem Löffel in mehrere Portionen in die geben setzen. Im heissen Backrohr goldbraun backen.

Schaltung: 200 bis 220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

170 bis 190 °C , Umluftbackofen 10 bis 12 Min.

Das Backrohr in dieser Zeit nicht öffnen. Mit 10 g Staubzucker bestäubt auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salzburger Nockerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte