Salzburger Nockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Eier (getrennt)
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 60 g Butter (zerlassen)
  • 40 ml Milch (warm)
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 60 g Butter (zum Backen)
  • 80 ml Milch (warm)
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • Zucker (zum Bestreuen)

Man schlage die Eiklar in einer großen Backschüssel zu festem Eischnee, rühre dann die Mehl, Zucker, Eidotter, zerlassene Butter und warme, vanillegesuesste Milch darunter. - Man lasse die Butter in einer tiefen Eisenpfanne heiß werden, gebe die Menge hinen, lasse sie bei geschlossenem Deckel so lange backen (vorgeheizt, 200 °C , 2 x 6-8 min), bis sie unten Farbe bekommt. Man stecke mit der Schmarrenschaufel große Nocken (4-6) ab, wende sie und lasse sie wiederholt bei geschlossenem Deckel backen, bis sie sich unten braun werden lassen, giesse die Vanillemilch an und lasse die zugedeckte Bratpfanne kurze Zeit heiß stehen (im ausgeschalteten Backrohr), damit die Milch einzieht und die Nockerln locker werden. - Man muss sie, mit Zucker bestreut, auf der Stelle zu Tisch bringen, damit sie nicht zusammen fallen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salzburger Nockerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte