Salzburger Nockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Salzburger Nockerl Eiklar in einer Schüssel zu steifem Eischnee schlagen. Zucker und Vanillin kurz unterrühren. Eine kleine Menge aus dem Eischnee wegnehmen, mit den Eidottern gut verrühren und wieder zum restlichen Eischnee geben. Mehl darübersieben und alles vorsichtig unterheben.

Von dieser Masse, welche steif sein muss und nicht auseinanderlaufen darf, in einer Pfanne mit zerlassener Butter oder Margarine drei Nockerln einlegen.

Diese auf der Unterseite goldbraun werden lassen. Auf zwei weiteren Seiten ebenfalls leicht bräunen und danach in der Pfanne bei 175° C ca. 5 Minuten im Rohr backen lassen.

Die Nockerln sollten auf jeden Fall nachher innen immer noch cremig sein.

Nach Belieben kann über die Salzburger Nockerl vor dem Servieren noch Staubzucker gestreut werden.

Tipp

Ein klassisches Salzburger Nockerl Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 3 1

Kommentare9

Salzburger Nockerl

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 14.12.2015 um 20:40 Uhr

    Wollte ich schon lange probieren, Danke für das Rezept

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 25.06.2015 um 13:47 Uhr

    super!

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 10.06.2015 um 20:03 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 07.06.2015 um 11:43 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 07.05.2015 um 07:04 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche