Salzburger Kasnocken Mit Häuptlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ei
  • Ca ein Viertel l Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 lg Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 200 g Geriebener Pinzgauer Bierkäse oder evtl. Tilsiter
  • 2 EL Schnittlauch (fein gegehackt)

Salat:

  • 1 Häupelsalat
  • 3 EL Essig
  • 5 EL Traubenkernöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier (hartgekocht)

Salz, Wasser, Ei, Mehl schnell zu einem glatten Teig durchrühren (nicht aufschlagen). Teig auf der Stelle durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser aufstreichen. Spatzen ungefähr 1 Minute machen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen, mit kaltem Wasser abbrausen.

Zwiebel von der Schale befreien, in schmale Ringe schneiden. Mit ein wenig Mehl ausstauben, in Butter goldgelb anrösten. Käse mit den Spatzen durchrühren. Mit gerösteten Zwiebel und Schnittlauch überstreuen.Mit Blattsalat zu Tisch bringen.

Für den Blattsalat:

Hartgekochte Eier kleinwürfelig schneiden. Essig und oel zu einem Dressing durchrühren, Blattsalat einmarinieren und die Eiwürfel beimischen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Salzburger Kasnocken Mit Häuptlsalat

  1. danand
    danand kommentierte am 24.01.2014 um 21:25 Uhr

    Wenn die Kasnock'n noch am Boden eine Kruste haben sind sie richtig!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte