Salviata, Knusprig ausgebackene Salbeiblätter - Friaul

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Ei
  • 1 Salz
  • 30 Salbeiblätter
  • 100 ml Öl (zum Ausbacken)

Mehl und Milch sorgsam verrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Ei trennen, die Eidotter in den Teig rühren. Salzen und zumindest eine Stunde ruhen.

Die Salbeiblätter aussortieren, kurz abspülen und abtrocknen. Eiklar zu Eischnee aufschlagen und unter den Backteig ziehen. Das oel in einer Bratpfanne erhitzen. Die Salbeiblätter einzeln in den Teig tauchen und im heissen Öl kross fertig backen. Mit einer Schaumkelle aus der Bratpfanne heben, das überschüssige Öl auf Küchenkreps abrinnen und heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salviata, Knusprig ausgebackene Salbeiblätter - Friaul

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche