Saltimbocca mit Limonenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 75 g Butter (weich)
  • 1 Limone; Schale
  • 6 Salbeiblätter; (1) Masse anpassen
  • 2 Limonen; Masse anpassen; Saft
  • 1 EL Semmelbrösel; gehäuft
  • 0.25 Teelöffel Zitronenpfeffer
  • Salz
  • 1 Grosses Schweinsfilet etwa 600 g schwer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 Scheiben Parmaschinken groß, dünn geschnitten
  • 4 Salbeiblätter (2)

Die Butter rühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Die Limonenschale fein dazureiben. Die Salbeiblätter (1) in feinste Streifchen schneiden. Limonensaft, Salbei und Semmelbrösel unter die Butter rühren und mit Zitronenpfeffer sowie Salz würzen.

Das Backrohr auf 160 °C vorwärmen.

Das Schweinsfilet in dem heißen Butterschmalz rundherum fünf min anbraten. Leicht auskühlen. Auf der Längsseite waagrecht eine tiefe Tasche einkerben und mit Limonenbutter ausstreichen. Das Filet mit Parmaschinken umwickeln, deren Enden mit jeweils einem Salbeiblatt (2) belegen und mit Holzstäbchen fixieren.

Das Filet in dem heißen Butterschmalz von Neuem zwei Min. rösten.

In eine Platte legen und im 160 °C heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten fünfzehn bis zwanzig min nachgaren, dabei 2- bis 3mal mit der austretenden Limonenbutter beträufeln. Mit Folie bedecken und zehn min ruhen.

Das Filet in etwa 2 cm dicke Tranchen schneiden, auf vorgewärmte Teller anrichten und mit der ausgelaufenen Limonenbutter beträufeln. Sofort zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Saltimbocca mit Limonenbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche