Saltimbocca alla romana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 700 g Kalbfleisch (aus der Schale,oder Nuss,in 12 kl.Scheiben geschn.)
  • 6 Scheiben Parmaschinken
  • 12 Blätter Salbei
  • 50 g Butter
  • 100 ml Weißwein (oder Wasser)
  • 50 ml Kalbsjus (auch im Feinkosthandel erhältlich)
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Die Kalbsschnitzel leicht ausklopfen, mit Salz sowie Pfeffer würzen. Jeweils ein Salbeiblatt und eine halbierte Scheibe Schinken auf die Schnitzel legen und gut anpressen. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Saltimbocca darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten je ca. 3 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und kurz warm stellen. Die Temperatur wieder hoch schalten und Weißwein oder Wasser zugießen. Durch kräftiges Umrühren den Bratensatz lösen und den Wein beinahe zur Gänze einkochen lassen. Den Kalbsjus eingießen und nochmals kurz aufkochen. Die Saltimbocca auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Sauce darüber träufeln.

Tipp

GARUNGSZEIT: 6-8 Minuten
BEILAGENEMPFEHLUNG: Kartoffelpüree oder Polenta
TIPP: Sollten Sie befürchten, dass der Schinken nicht haften bleibt, so fixieren Sie ihn einfach mit einem Zahnstocher, der dann vor dem Servieren wieder entfernt werden muss. Diesem Hang zur Instabilität verdankt das Gericht übrigens auch seinen Namen. Saltimbocca bedeutet nämlich wörtlich: Spring-in-den-Mund.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Saltimbocca alla romana

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 22.01.2016 um 21:54 Uhr

    habe das weggeschnittene fett vom schnitzerl anstelle der butter genommen!

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 13.02.2015 um 13:13 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 31.08.2014 um 06:22 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche