Saltim Bocca vom Zander auf Gemüsenudeln mit Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Zanderfilet
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Dünne Scheiben Rohschinken (10 g)
  • 50 g Gemüsestreifen von Zucchini, Karotten, Sellerie und Gelben Rüben
  • 50 g Feine Weizennudeln
  • etwas Mehl
  • 1 EL Butter zum Braten
  • 2 EL Flüssiger Rahm (Sahne)

Pesto:

Die Zanderstücke leicht plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen, in den dünnen Rohschinken einschlagen und zum Braten bereitstellen. Das Gemüse in lange Streifen schneiden, Zucchini am besten mit dem Zestenreißer schneiden, kurz blanchieren und abtropfen lassen. Die Nudeln al dente kochen und abtropfen lassen.
Pesto: Alle Zutaten in einem Cutter zu einer cremigen Paste vermischen und gut abschmecken. Nicht zu stark mit Knoblauch würzen.
Den Fisch kurz durchs Mehl ziehen und rasch beidseitig knusprig braten. Die Nudeln zusammen mit den Gemüsestreifen durchschwenken, mit dem Rahm vermischen.
Die Nudeln auf vorgewärmte Teller setzen, mit den Fischstücken belegen und mit dem Pesto gefällig anrichten.

Tipp

Dieses Gericht kann auch ohne Pesto gereicht werden, damit verringert sich der Fettgehalt.

Statt Zander kann jeder Fisch, der sich gut braten lässt, verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Saltim Bocca vom Zander auf Gemüsenudeln mit Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche