Salsa fresca

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 0.3 kg Paradeiser
  • 2 sm Chilischoten
  • 4 Esslöffel Öl
  • 4 Esslöffel helles Bier
  • 2 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 2 Esslöffel Tomatenketchup
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Knofel (feingehackt)
  • Salz

Die Frühlingszwiebeln säubern, die weissen Teile in Würfel, die inneren grünen in Ringe zerkleinern. Die Paradeiser häuten, entsteinen und in Würfel zerkleinern. Die Chilischoten säubern und in schmale Streifchen zerkleinern. Aus dem Öl, Saft einer Zitrone, Bier, Tomatenketchup, Knofel und Zucker eine Sosse aufrühren. Die vorbereiteten Bestandteile mit Salz würzen und dazumischen. Mindestens 30 Min durchziehen lassen.

Die Salsa fresca kommt aus dem Südwesten Amerikas und wird zu Steaks gereicht.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Salsa fresca

  1. Liz
    Liz kommentierte am 09.11.2015 um 09:24 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche