Salsa di rucula - Rucola-Sosse - Lombardei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.2 kg Rucula; Rauke; Rucola
  • 1 Askalonzwiebel
  • 80 gramm Butter
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 0.25 l Kuhmilch
  • 3.5 Schlagobers
  • 2 Esslöffel Pernod
  • Salz
  • Pfeffer

Rucula (Rauke) säubern, in Salzwasser 3 Minuten überbrühen, abseihen und mit dem Handrührer mischen. Die zerkleinerte Askalonzwiebel in Butter anbraten, mit Mehl bestäuben, mit Schlagobers und Kuhmilch ablöschen. Mit dem Rucula-Püreee und dem Pernod zu einem Brei mischen, mit Pfeffer und Salz würzen.

Ideale Sosse zu Fischgerichten, z.B. Steinbutt.

(Lombardei)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salsa di rucula - Rucola-Sosse - Lombardei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte