Salsa de Jicamate

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 650 g Dosentomaten
  • 170 g Paradeismark
  • 2 lg Zwiebeln (fein gehackt)
  • 10 Knoblauchzehen (anpassen)
  • 4 Serrano-Chilis; anpassen
  • 200 ml Rotwein oder Sherry
  • 1 Petersilie
  • 1 Salbei
  • 1 Rosmarin
  • 1 Thymian
  • 1 Oregano
  • Salz; und
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • 3 EL Olivenöl (zum Braten)
  • Zucker (nach Belieben)
  • Koriander

Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl rösten. Wenn sie weich und goldbraun sind, die Paradeismark, Paradeiser, Serranos, Wein, Küchenkräuter und Gewürze hinzufügen. Zucker dazugeben, für den Fall, dass die Sauce zu scharf ist. Dies hängt von dem Wein und von den Paradeiser ab, meist wird man jedoch leinen Zucker benötigen. 15-30 Min. auf kleiner Flamme sieden. 1-2 Min. vor Ende der Kochzeit den Koriander dazugeben.

Der Wein kann weggelassen werden. Danach sollte man aber ebenfalls kein Paradeismark verwenden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salsa de Jicamate

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche