Salmschnitzel mit Speck und Eierschwuemmli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Salm; a in etwa 80 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • Sojasauce
  • Reismehl
  • Olivenöl
  • 200 g Frische Eierschwuemmli Eierschwammerln
  • 100 g Speck
  • 50 ml Weisswein
  • 250 ml Doppelrahm
  • 20 g Basilikum

Salmschnitzel unter fliessendem Wasser spülen und trocken legen. Mit Pfeffer, Salz, Sojasauce und wenig Saft einer Zitrone einmarinieren, mit Reismehl herzhaft stäuben und in Olivenöl kross rosa rösten. Salmschnitzel auf Servierplatte anrichten und warmstellen.

Im übrigen Olivenöl die Speckstreifen glasig rösten, die sauber geputzten Eierschwuemmli mitbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen, mit Weisswein löschen und vollständig kochen. Den Doppelrahm und geschnittenen Basilikum hinzfügen, zur gewünschten Sämigkeit reduzieren und nachwürzen.

Serviertip: Dazu reicht man junge Langkornreis oder Schalenkartoffeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salmschnitzel mit Speck und Eierschwuemmli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche