Salm-Kalbfleisch-Vögel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Lachsfilets
  • 0.5 Becher Saurer Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lattich
  • 8 Sehr schmale Kalbsplätzchen a 50g
  • 2 EL Butterschmalz
  • 250 g Blätterteig
  • 1 Eidotter
  • Fischfond
  • 100 ml Noilly Prat
  • 0.5 Becher Saurer Halbrahm
  • 1 Bund Schnittlauch

Lachs mit Sauerrahm, Salz und Pfeffer im Cutter pürieren. Schöne Lattichblätter in kochendem Wasser kurz blanchieren, gut abrinnen, die Mittelrippen mit einem Schöpfer flachdrücken. Die Kekse auslegen und würzen. Darauf jeweils ein Lattichblatt legen, das Lachspüree darauf ausstreichen. Die Kekse zu Rouladen einrollen und mit Zahnstochern fixieren.

Die Fleischvögel in der heissen Butter rundum nur ganz kurz anbraten, sogleich aus der Bratpfanne nehmen und abkühlen.

Teig dünn auswallen, in Rechtecke schneiden und die Fleischvögel einzeln darin einschlagen. Mit verquirltem Eidotter bestreichen. Im 220 °C heissen Herd 20 min backen, nur derweil, bis der Teig braun ist.

In der Zwischenzeit für die Sauce den Fischfond mit Noilly Prat auf ein dl Flüssigkeit kochen. Sauerrahm hinzufügen und leicht wallen, bis die Sauce dicklich wird. Schnittlauch feinschneiden und beigeben, die Sauce nachwürzen. Zu den in dicke Rädchen geschnittenen Fleischvögeln zu Tisch bringen. Gemüse passt dazu.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salm-Kalbfleisch-Vögel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche