Sallsa di verde Piemont

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 300 g Petersilie (glatt)
  • 4 Sardellenfilets
  • 1 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 60 g Kapern
  • 75 ml Olivenöl
  • Salz

halbe gehackte Zwiebel Saft einer einer er halben Zitrone

Petersilie abbrausen und trockenschleudern. Sardellenfilets gut abbrausen, unter der Voraussetzung, dass nicht in Öl eingelegt, um das Salz zu entfernen. Paprika halbieren, abbrausen, entkernen und abtupfen. Die Schote flachgedrückt unter dem Bratrost rösten, bis die Haut der Schote Blasen wirft. Haut abraspeln und die angerostete Schote kleinschneiden. Alle Ingredienzien mit dem Öl und Saft einer Zitrone zu einer Paste zubereiten. Evtl. Mit Salz nachwürzen, aber vorsicht nicht übersalzen. Hält sich verschlossen im Kühlschrank zirka 4-5 Tage Besonders schmackhaft auf Pizza-Semmeln oder evtl. geröstetem Brot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Sallsa di verde Piemont

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte