Salisbury-Steak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Zwiebel
  • 80 g Speck (durchwachsen)
  • 600 g Rindfleisch (aus der Kluft,
  • Vom Fleischer einmal
  • Durch die grobe Scheibe
  • Des Fleischwolfs gedreht)
  • 1 Chilischote
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Öl
  • Ausserdem: eine geriffelte Grillpfanne

1. Zwiebeln schälen und fein in Würfel schneiden. Speck ebenfalls fein in Würfel schneiden. Speckwürferl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze auslassen. Zwiebelwürfel dazugeben und 2 min weichdünsten, ein wenig auskühlen.

2. Rinderhack in einer Backschüssel mit der Speck-Zwiebel-Mischung gut zusammenkneten. Chilischote reinigen und fein würfelig schneiden, Petersilie hacken. Zusammen mit dem Ei zur Fleischmasse Form, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und ein weiteres Mal gut zusammenkneten. Mit feuchten Händen vier auf der Stelle große Kugeln aus dem Hack formen und zu Hacksteaks formen.

3. Die Grillpfanne mit Öl einpinseln und die Salisbury-Steaks darauf bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 min grillen.

Unser Tip: Auch möglich: Grillen auf dem Holzkohlengrill mit gut eingoeltem Grillrost. Wer keine Grillpfanne hat, verzichtet auf die charakteristischen Streifchen und brät die Salisbury-Steaks in einer normalen Bratpfanne in 1 El Öl.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Salisbury-Steak

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 02.05.2015 um 09:05 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 24.06.2014 um 16:44 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche