Salbeisuppe mit Brotkloesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 1 Salbei
  • 1 Thymian
  • 4 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Brotkloesschen:

  • 2 Semmeln (vom Vortag)
  • 1 Tasse Milch
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Bohnenkraut
  • 0.5 Zwiebel (fein gehackt)
  • Salz, geriebene Muskat
  • Olivenöl (zum Braten)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Für die Suppe die Gemüsesuppe mit Kräutern und Knoblauch erhitzen und 15 Min. ziehen. Küchenkräuter und Knoblauch entfernen, die klare Suppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Semmeln in schmale Scheibchen schneiden, in der Milch einweichen, dann gut auspressen.

Semmeln mit den Eiern, der Hälfte des Bohnenkrauts und der Zwiebel zusammenkneten. Mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Mit einem EL von der Masse je eine kleine Masse abstechen und mit nassen Händen zu kleinen Knödel drehen.

Olivenöl erhitzen und die Brotkloesschen darin ungefähr 5 min rösten, dabei mehrfach auf die andere Seite drehen.

Die Gemüsesuppe auf 4 Suppenteller gleichmäßig verteilen und die Knödel darin anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salbeisuppe mit Brotkloesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche