Salbeikaninchen in Buttermilch mit Kartoffelrösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kaninchenkeulen (800 g)
  • 2 EL Salbeiblätter
  • 2.5 EL Mehl
  • 60 g Räucherspeck
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 150 ml Buttermilch
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Thymian
  • 1.5 EL Butterschmalz
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Chili (Flocken)
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 55 min):

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer würzen und in heissem Olivenöl rundherum anbraten. Die Schale der Zwiebel entfernen, fein in Würfel schneiden und in heissem Butterschmalz glasig dünsten*. Mehl dazugeben, mit kalter Milch aufgießen und glatt rühren. alles zusammen mit erhitzter klare Suppe auffüllen, mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss würzen und leicht wallen. Die Kaninchenkeulen einlegen und gardünsten.

Salbeiblätter kurz anbraten, mit Speckscheiben im Herd bei 120 °C abtrocknen. Die Kaninchenkeulen aus der Soße nehmen, Buttermilch in die Soße untermengen, nicht machen, Salbeiblätter zum Aromatisieren dazugeben. Das Fleisch zum Warmhalten noch mal in die Soße legen.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, putzen, fein raffeln und ein wenig auspressen.

Die Petersilie klein schneiden, Kartoffelstärke, ein klein bisschen gerebelten Thymian, ein klein bisschen Buttermilch unterziehen und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen. Rösti formen und in heissem Olivenöl auf beiden Seiten goldgelb ausbraten.

Auf einem Teller anrichten, die Kaninchenkeulen halbiert daneben setzen, mit Soße überziehen, mit Chiliflocken überstreuen und die Salbeiblätter-Speckscheiben darauf gleichmäßig verteilen.

(*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salbeikaninchen in Buttermilch mit Kartoffelrösti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche