Salbeiblätter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Salbeiblätter
  • Pfannkuchenteig
  • Fett (zum Ausbacken)
  • Staubzucker

Grosse, schöne Salbeiblätter werden gewaschen, trockengetupft und in einen schwach gesüssten Pfannkuchenteig getaucht. Man backt die Blätter in heissem Fett schwimmend aus und reicht sie mit ein klein bisschen Staubzucker bestäubt zu Kompott oder Apfelpüree.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salbeiblätter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte